Online ist mittlerweile fast alles möglich – ein neuer Trend ist Online Poker. Die verschiedenen Möglichkeiten in diesem Bereich begeistern so manchen Poker Fan immer wieder neu.

Beim Online Poker wird Poker nach bekannten Regeln online gepeilt. Das Online Spielen bieten den Spielpartnern verschiedene Vorteile, da nicht alle an einem Tisch versammelt sein müssen, so kann ein ortsunabhängiges Spiel gespielt werden.

Gespielt wird in Onlinepokerräumen, die als virtuelle Räume für die Pokerspieler zur Verfügung gestellt werden. Bevor ein Spieler berechtigt ist am Online Poker teilzunehmen, muss er sich vorab entsprechend registrieren. Je nach Online Pokerraum wird um echtes Geld gespielt oder um fiktives Spielgeld.

Herkömmlich wird bzw. wurde Poker in Casinos gespielt. Immer weniger Spielkasinos bieten das traditionelle Pokerspiel an, infolgedessen boomt das Online Poker. Immer mehr Anbieter von Online Poker treten im Internet mit ihren Online Pokerräumen auf und bieten verschiedene Arten von Online Poker für registrierte Spieler an.

Für die Anbieter entstehen keine fixen Kosten, was sich als überaus vorteilhaft erweist. Mitunter werden sogar komplette Online Poker Turniere für die begeisterten und ehrgeizigen Pokerspieler angeboten. Mitunter ist es dabei möglich, sich für echte Poker Turniere zu qualifizieren. Spezielle Technologien machen es möglich, dass Betrügereien per Ermittlung der IP Adressen aufgedeckt werden können, so ist es nicht möglich, dass verschiedene Spieler eines Haushalts an ein und demselben Online Poker Spiel teilnehmen können.

Achtung aber bei Signaturen in Foren, leider kommt es hier manchmal zu Probleme. Einige nachteilhafte Situationen dem herkömmlichen Poker gegenüber ergeben sich jedoch beim Online Poker: Durch die Anonymität ist es nicht mehr möglich die Körpersprache und das Gesicht des Spielgegners zu deuten und zu interpretieren. Im Internet stehen lediglich verschiedene Optionen der spezifischen Analysesoftware zur Verfügung, die auf dem eigenen PC installiert werden können, um das Spiel möglichst professionell spielen zu können.

Grundsätzlich kann festgehalten werden, dass durch die rasante, weltweite Verbreitung von Online Pokerräumen, die Beliebtheit von Poker zugenommen hat. Die ständige, ortsunabhängige Möglichkeit Online Poker zu spielen ist dabei ein wesentlicher Aspekt. Trotzdem muss erwähnt werden, dass die Gefahren, die gleichen sind, wie beim traditionellen Poker. Aufgrund der schnellen Handlungsoptionen, kommt es mitunter schneller zu unüberlegten Handlungen, die mitunter auch nachteilig für den jeweiligen Spieler sein können. Der Erfolg von einzelnen Pokergrößen verleitet mitunter auch schnell zum Nachahmen, wobei immer auch im Blick behalten werden muss, dass es sich um Glückspiel handelt, welches mit entsprechender Vorsicht zu genießen ist.

Einige Online Poker Plattformen verlangen eine Gebühr, um sich selbst zu finanzieren, andere behalten von den Gewinnen einen Teil ein, um die Refinanzierung zu sichern.

In Deutschland ist die Rechtsgrundlage für Online Poker noch weitestgehend ungeklärt, da die Möglichkeit des Einsatzes von echtem Geld gegeben ist. In Deutschland sind Glücksspiele ohne entsprechende Konzession grundsätzlich verboten und werden strafrechtlich verfolgt. Viele Online Poker Plattformen haben ihren Sitz im Ausland, wo die Rechtslage weniger kritisch ist als in Deutschland.